Gedeckte Apfeltörtchen

Endlich wird mal wieder ganz klassisch gebacken. Mein Malte hatte sich zum Frühstück, welches dann eher ein Brunch wurde, angekündigt. Und Mutter möchte natürlich nur das Beste fürs Kind.Diese Apfeltörtchen sind eigentlich klassischerweise ein gedeckter Apfelkuchen. Hier haben wir kleine Törtchen daraus gemacht, damit man viele verschiedene Sachen beim Brunchen probieren kann. Zutaten:Füllung:800 g Äpfel50…

Pink Kiss

Dieses Rezept habe ich in meinem neuen Thermomix-Heft entdeckt. Es ist wirklich etwas völlig anderes. Wie soll man es beschreiben, vielleicht so eine Art Kokosflocken, die rosanen und weißen die es in meiner Kindheit gab und die ich bis heute furchtbar lecker finde. Ich habe das Rezept so abgewandelt, dass es jeder nachmachen kann. Zutaten:200…

Bruchschokolade

Nochmal was Süßes. Schokolade nach dem eigenen Geschmack pimpen heißt die Devise. Bei dieser Aktion kann man auch alle noch übrig gebliebenen Schokomänner und ähnliches verwerten. Zutaten:700 g Schokolade, alles was schmeckt1 Prise Salzzum verzieren:gesalzene Macadamia- Nüssegetrocknete CranberriesKaramellgrobes SalzNüsseSalzbrezelnZuckerstreuseleigentlich alles was das Herz begehrt Zubereitung:Die Schokolade grob hacken, in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz…

Nuss-Schoko-Häufchen

Jetzt mal was Schnelles zum Schnuckeln, das ist der Fachbegriff für etwas zum Naschen. Wenn man es selbst macht, weiß man natürlich was drin ist und kann es seinem Geschmack anpassen. Und das hier geht wirklich schnell. Zutaten:60 g Mandelkerne50 g Walnüsse40 g Kürbiskerne150 g Bitterschokolade ( Eure Lieblingssorte )15 g Kokosöl1 Prise Salz Zubereitung:Mandeln,…

Apfel-Zimt-Kuchen

Ich liebe Apfelkuchen, daher mal wieder ein schönes Rezept. Geht wirklich schnell und ist herrlich saftig. Und da ich ja ein absoluter Zimt-Fan bin, genau das Richtige für mich und alle weiteren Zimt-Fans. Zutaten:200 g Butter oder Margarine3 Eier3 Äpfel200 g Zucker200 g Mehl1 Päckchen Backpulver1 TL Zimt10 g Kakao Zubereitung:Den Backofen auf 180 Grad…

Hefegugelhupf

Zum neuen Jahr beginnen wir gleich mit einem Backrezept, wer hätte das gedacht. Aber ich habe diese Form zum Geburtstag geschenkt bekommen und jetzt muss sie endlich ausprobiert werden. Liebe Marion vielen Dank, auch dass Du meinen Blog aufmerksam verfolgst und mit bekommen hast, dass ich keine Gugelhupfform besitze. Dies ist ein ganz klassisches Rezept,…

“ Sachertorte “ – weihnachtlich

Plätzchen haben wir jetzt genug gebacken. Hier kommt noch eine super, schokoladige und würzige “ Sachertorte „. Diese Torte habe ich mir selbst zum Geburtstag gebacken, sie hat echt lecker geschmeckt. Man sollte sie unbedingt 1-2 Tage vorher backen, damit sie gut durchziehen kann. Zutaten:130 g Butter oder Margarine130 g Mehl290 g Zucker130 g Zartbitterschokolade6…

Scones- weihnachtlich

Jetzt ist es wirklich nicht mehr lang und wir haben Weihnachten. Es wird dieses Jahr ganz sicher ein anderes Weihnachten als gewohnt werden. Wir können nicht so viele liebe Menschen treffen. Aber wir können Päckchen schicken, oder wie wäre es mal mit einer persönlichen, handgeschriebenen Weihnachtskarte. Mal keine WhatsApp oder Email. Wir können es uns…

Schokoladenwürfel mit Amarettini

Hier das 2. Pralinenrezept, auf einem Bein kann man ja nicht stehen und wir lieben ja auch die Auswahl. Dieses Rezept ist jetzt wirklich ganz einfach. Zutaten:50 g Amarettini250 g Zartbitterküvertüre120 g Sahne1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Prise Salzca. 30 g Kakaopulver Zubereitung:Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und darin grob zerkleinern. Das…

Linzer Plätzchen- vegan

Hohoho, dies sind die letzten Plätzchen, die ich dieses Jahr verblogge. Aber es kommen vielleicht noch Pralinen oder Liköre, mal sehen. Das könnten auf jeden Fall nette Ideen zum Verschenken werden.Außerdem müssen wir nach diesen ganzen süßen Herrlichkeiten vielleicht doch noch was Herzhaftes zaubern. Zutaten:200 g gemahlene Mandeln250 g Dinkelmehl oder Weizenmehl, ganz wie Ihr…